Aus- und Weiterbildung unserer Werkstattbeschäftigten

Küchen- und Restaurantleitung entwickeln im Restaurant BlauHaus immer wieder neue saisonale Speisekarten. Diese sorgen für Abwechslung und sollen den Gästen im ElsterPark Gerichte mit aktuellen Zutaten, deren (Ernte-)Saison gerade ansteht näher bringen. Da viele Produkte ihre Eigenarten haben, ist es wichtig regelmäßige Produktschulungen durchzuführen. Aber auch saisonale Arbeitsschwerpunkte gilt es zu vermitteln. Seien es Buffets und Feiern im Winter, oder ein großer Frühstücksservice für die sommerliche Hauptsaison in unserer Beherbergung TraumHaus.

Diese immer wieder wechselnden Schwerpunkte der Speisekarte, Grundlinien der Arbeit sowie rechtliche Vorschriften und Anforderungen gilt es allen Werkstattbeschäftigten und Mitarbeitern regelmäßig näherzubringen. Um den Überblick zu behalten, gehört ein speziell entwickelter Bildungsplan, mit persönlichem Bildungspass für unsere Werkstattbeschäftigten fest zu unserem Werkstattkonzept.

Muscheln

Passend zum saisonalen Thema "Muscheln & Matjes" in unserem Restaurant #BlauHaus fanden mehrere Schulungen für unser Personal rund um diese besonderen Zutaten statt. 

In 2 Durchgängen erfuhren alle Teilnehmer wichtige Hinweise über die Herkunft, Besonderheiten, Marktpreise, Verarbeitung und Geschmack einzelner Muschelsorten und Tintenfische. Von frischen Austern bis zur Jakobsmuschel war alles dabei. Jeder Teilnehmer durfte und sollte mit dem Produkt Muscheln in Kontakt kommen. Vor allem für unsere Kollegen aus dem Service eine sehr wichtige Erfahrung um den Gästen im Restaurant BlauHaus später tatkräftig aushelfen zu können, wenn es darum geht ein Gericht von der Karte zu wählen.

Doch schnell zeigte sich dass alle Muschelarten eine harte Schale besitzen die es zu knacken gilt bevor man an den kostbaren Inhalt gelangt. Ein spezielles Muschelmesser und die tatkräftige Unterstützung von Küchenchef Nico Piesenack halfen jedoch dabei. Und so meisterten alle Teilnehmer diesen schwierigen Teil der Zubereitung.

Als Höhepunkt kam dann ein frischer Tintenfisch auf den Tisch. Auch als Oktopus bekannt war dieser Anblick für fast alle Teilnehmer eine vollkommen neue Erfahrung, oder wussten Sie das Tintenfische einen Schnabel, ähnlich wie Papageien besitzen? Mit diesem Wissen ist nun das gesamte Team des BlauHaus für die Zukunft im ElsterPark gerüstet. 

Bilder sprechen bekanntlich mehr als tausend Worte, also sehen Sie selbst:

Frühstücksservice

 

Unsere barrierefreie Beherbergung #TraumHaus startet jährlich zum Sommerbeginn in die Hauptsaison. Das bedeutet für die darauf folgenden Monate, dass wieder viele Reisegruppen aus ganz Deutschland den ElsterPark besuchen werden.

Neben den tollen Outdoor Angeboten und Ausflügen in die Region steht natürlich auch der kulinarische Genuss auf dem Programm. Jeden Morgen wartet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet auf unsere Besucher. Vom Obstsalat, über selbstgemachte Marmeladen bis zum perfekten Frühstücksei.

Alles zur Herstellung, zum Anrichten und zum passenden Service während des Frühstücks wurde vor kurzem unseren Werkstattbeschäftigten noch einmal von unserem Küchenchef, und geschulten Servicemitarbeitern vermittelt.

Und am Ende konnten alle Teilnehmer ein weiteres erfolgreiches Ausbildungsmodul absolvieren und sich in Ihrem Bildungspass bestätigen lassen.

Tolle Leistung!

 

Krustentiere

 

Unter der Regie unseres Küchenchefs Nico Piesenack wurden unsere Werkstattbeschäftigten zum Thema „Krustentiere“ geschult.

Dass es sich hierbei um die hohe Kunst der Meerestiere handelt, war allen Teilnehmern spätesten nach diesen 90 Minuten Unterricht bewusst. Egal ob Schrimps, Garnelen, Hummer oder Königskrabbe. Krustentiere sind sehr vielseitig und in allen Varianten ein echter Hingucker.

Aber sämtliche Berührungsangst konnte unseren Werkstattbeschäftigten genommen werden.
Unser Team kennt sich nun aus mit diesen besonderen Zutaten. Und wer weiß, vielleicht landen die ersten Inhalte aus dieser Schulung schon bald auf unserer Speisekarte.