Zur Ihrer Information und Sicherheit

Das Klettern in den verschiedenen Bereichen der Hochseilgartenanlage ist nur nach Voranmeldung möglich.

Grundsätzlich ist unsere Hochseilgartenanlage natürlich für ALLE zugänglich. Dennoch sind aus sicherheitsrelevanten Aspekten einige Teilnahmevoraussetzungen gegeben.

Zugangsvoraussetzungen

Für die Teilnahme an einer Klettertour im Hochseilgarten ist ein Mindestalter von 8 Jahren erforderlich. Kinder unter 8 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen klettern. Das Klettern ist ab einer Mindestkörpergröße von 1,40 m erlaubt. Das Benutzen des Hochseilgartens im ElsterPark stellt keine speziellen Anforderungen an die körperliche Fitness der Teilnehmer. Entscheidend ist jedoch, dass die Kletterer keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen haben, die das Herz-Kreislauf-System bzw. den Bewegungsapparat betreffen. Deshalb muss jeder Kletterer einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen. Sollten Sie sich unsicher sein, ob Sie die gesundheitlichen Voraussetzungen erfüllen, fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gern weiter. Vor Ort ist eine Teilnahmeerklärung auszufüllen und zu unterschreiben. Bitte beachten Sie dazu, dass bei Minderjährigen bzw. betreuten Volljährigen die Unterschrift durch einen Erziehungsberechtigten bzw. durch den gesetzlichen Betreuer zu erfolgen hat. Sollten die betreffenden Personen den Hochseilgarten nicht in Begleitung der Erziehungsberechtigten bzw. des gesetzlichen Betreuers besuchen, ist spätestens am Klettertag eine Einverständniserklärung vorzulegen. Ein entsprechendes Formular erhalten Sie von uns. Kann die Einverständniserklärung zum Klettertermin nicht vorgelegt werden, behalten wir uns vor die betreffende Person von der Kletteraktion auszuschließen.

Sicherheit

Alle unsere Trainer sind ERCA zertifiziert und in Erster Hilfe ausgebildet. Die Anlage ist TÜV geprüft und ist regelmäßigen Kontrollen in festgelegten Abständen entsprechend der ERCA-Richtlinien unterzogen. Unser Hochseilgarten wurde von der Firma Balance errichtet, welche langjährige Erfahrungen im Bau und Betreiben von Seilgärten und Kletterwandanlagen hat. Neben der Anlage wird auch die persönliche Schutzausrüstung von Trainern und Gästen regelmäßig gewartet und die Überprüfung dokumentiert.

Sicherheitshinweise zur Nutzung des Hochseilgartens

Die benötigte Sicherheitsausrüstung (Gurt und Helm) zur Begehung des Hochseilgartens wird von uns zur Verfügung gestellt, durch die ausgebildeten Trainer erklärt sowie deren korrekter Sitz überprüft. Weiterhin erhalten Sie eine Sicherheitseinweisung zu Abläufen und Verhaltensregeln während der Kletteraktion.

Hier finden Sie alle wichtigen Formulare zum Klettern:

 

 

Anfragen, Kontakt & Anfahrt

Der Hochseilgarten ist über die Badstraße öffentlicher Parkplatz, oder über die Zufahrt BlauHaus zu erreichen.

Hochseilgarten ElsterPark Bildungs- und Begegnungsstätte Badstraße 29 04916 Herzberg/Elster
Outdoor-Team ElsterPark Tel.: 03535 4830-120 Fax: 03535 4830-199 E-Mail: outdoor@elsterpark-herzberg.de